Artenvielfalt

Für den Erhalt der Artenvielfalt unserer Erde

Die Zahl der Arten der Erde ist gewaltig. Viele Millionen Tier-, Pilz- und Pflanzenarten leben auf der Welt. Die meisten kennen wir noch gar nicht. Und die Artenvielfalt ist nicht nur ein reiches Feld für die Forschung, sie nützt uns auch direkt: Vielfältige Ökosysteme sind stabil und weniger anfällig als artenärmere.


Doch die Zahl der Arten schrumpft rapide. Bald könnten zwei Drittel der Arten verloren gegangen sein. Die Gründe dafür sind mannigfaltig – Klimaerhitzung, industrielle Landwirtschaft und Fischerei, Rohstoffgier, Jagd, Waldrodungen –, aber allesamt menschengemacht.

Greenpeace setzt sich mit aller Kraft dafür ein, die Artenvielfalt zu erhalten: Für eine naturnahe Landwirtschaft, den Erhalt der Wälder und starke Artenschutzabkommen.